17. Dez 2015

Ella@HOME – Strategischer Hintergrund.

Erste Eigenmarke: ROLLER entwickelt mit SCHIPPER COMPANY das Private Label Ella@HOME.

Der Möbelhändler ROLLER hat die neue Eigenmarke Ella@HOME kreiert und folgt damit dem anhaltenden Trend eines steigenden Marktanteils von Private Labels. Zusammen mit der Kommunikationsagentur SCHIPPER COMPANY, die das Familienunternehmen schon seit über zwei Jahren betreut, hat ROLLER einen wichtigen strategischen Schritt für die weitere Unternehmensentwicklung getan. Mit Ella@HOME wird insbesondere die Dachmarke durch zusätzlich erzeugte Sortimentsattraktivität gestützt. So richtet sich die Marke Ella@HOME in erster Linie an eine jüngere Zielgruppe, Familien und stilbewusste Singles. Das zielgruppenadäquate Sortiment erstreckt sich über die Bereiche Wohnen, Schlafen und Deko. „Private Labels gewinnen zunehmend an Bedeutung. Der deutsche Markt zeigt, dass Eigenmarken ein großes Marktpotenzial haben. Das Vertrauen, das der Marke ROLLER entgegengebracht wird, nutzen wir nun auch für die Eigenmarke Ella@HOME“, erklärt Tessa Tessner, Geschäftsführerin von ROLLER.

SCHIPPER COMPANY und ROLLER haben zusammen für Ella@HOME eine eigene Stilwelt entwickelt, die eine neue zielgruppenspezifische Ansprache über Sortiment und Kommunikation erfordert. Zusätzlich kann sich die Händlermarke ROLLER durch die neue händlerexklusive Eigenmarke weiter im Möbelmarkt differenzieren. Hinter der Namensfindung steht die Motivation, der Marke Persönlichkeit zu verleihen, um für die Erschließung neuer Zielgruppen weitere Gesprächsanlässe zu schaffen. Zudem werden im Rahmen einer Contentmarketing-Strategie sortimentsbegleitende Inhalte, wie beispielsweise spezielle Produktfeatures, an die Konsumenten übermittelt. Hinter der Marke steht insbesondere eine fiktive Stilberaterin, die den Kunden näher an Produkte und deren Designaspekte heranführt. Diese Maßnahmen und eine auf die Zielgruppe zugeschnittene Sortimentsgestaltung erweitern die umfassende Servicekompetenz der Marke ROLLER.

Neben der Entwicklung der Strategie und Implementierung der neuen Eigenmarke, des Namens und der gesamten Brandingmaßnahmen mit Logo, gestaltete die Agentur auch alle relevanten Kommunikationsmittel am Point of Sale (POS). „Dank der strategischen Stärke von SCHIPPER COMPANY in der Markenberatung konnten wir mit unserer neuen Eigenmarke schon nach kurzer Zeit erfolgreich auf unsere Dachmarke einzahlen. Wir sind überzeugt, dass dies der richtige Weg ist, um das Unternehmen ROLLER weiter zu entwickeln und das Wachstum zu fördern. Folgerichtig werden wir uns in Zukunft verstärkt der Entwicklung eigener Marken auch über Ella@HOME hinaus widmen“, kommentiert Tessa Tessner, Geschäftsführerin von ROLLER.

PRESSEKONTAKT

Paulina Pietsch
p.pietsch@schippercompany.de
Telefon: +49 (40) 466667-909