29. Aug 2016

Gibt’s doch gar nicht. Doch bei ROLLER.

„Gibt’s doch gar nicht. Doch bei ROLLER.“ Die neue Herbstkampagne von SCHIPPER COMPANY für Deutschlands größten Möbeldiscounter ROLLER.

Bereits zum dritten Mal starten der Möbelfilialist ROLLER und die Kommunikationsagentur SCHIPPER COMPANY eine neue Herbstkampagne. Sie baut auf dem in 2014 erfolgreich etablierten Grundstein auf: Erweiterung der Discounter-üblichen knallharten Preiskommunikation um eine spürbare Emotionalisierung der Marke. Die letzten beiden Kampagnen haben Markensympathie und damit auch den Abverkauf sichtlich und kontinuierlich seit Kampagnenbeginn gesteigert. Folglich hat das Kreativteam unter Leitung von Michael Räuschl und Sarah Basten die Kampagne der letzten Jahre bei gleichem Aufbau, Setting und wiederkehrenden Protagonisten weitergeführt.

2015 war alles „Einfach unglaublich – unglaublich einfach“, denn bei ROLLER gibt es eine große Auswahl zu wirklich unglaublichen Preisen, bei unglaublich einfachem Shoppen mit der Möglichkeit, alles sofort mitzunehmen. 2014 wurde mit „Hier geht alles – außer teuer“ bewiesen, dass bei ROLLER von Auswahl über Service bis zu Qualität alles gegeben ist – nur keine hohen Preise.

Auch dieses Jahr gibt es wieder witzige Spots mit skurrilen und sympathischen Protagonisten, die eine klare Markenbotschaft transportieren: Alles ist möglich bei ROLLER. Diese wird schon seit Anbeginn der Zusammenarbeit von SCHIPPER COMPANY und ROLLER im Slogan transportiert und ist mittlerweile nachhaltig etabliert. Somit beweist „Gibt’s doch gar nicht. Doch bei ROLLER.“ als neues Kampagnenmotto einmal mehr, dass es beim Erfinder des Möbeldiscounts einfach alles gibt: von der kompetenten Beratung über Auswahl, Qualität, Sofort-Mitnahme, Liefer- und Aufbauservice, bis zum Online-Shopping rund um die Uhr und darüber hinaus noch witzige Geschichten und tolle Menschen. Bei ROLLER findet jeder Kunde das passende: schrille Protagonisten – wie die Dralle oder das Rockerpaar. Auch bei einer total surrealen Gaga-Situation einer Chefarzt-Visite hat die vertraute Markenpersönlichkeit „Herr Roller“ das richtige im Angebot. Er steht weiterhin für die Multichannel-Kompetenz – egal ob Einkaufen im Markt, online oder per Telefon.

Wie auch in den Jahren zuvor wird der Kunden bei gewohnter Kampagnenmechanik in den Mittelpunkt gestellt. Dabei haben wir auf dem vorherigen Look aufgebaut, den visuellen Anspruch für die aktuelle Kampagne weiter geschärft und noch hochwertiger inszeniert. Dieses Jahr gibt es noch mehr Witz, noch mehr Comedy: mit neuen Sketchen und kleinen Geschichten, in denen Vielfalt, Sortiment und natürlich die günstigen Preise deutlich kommuniziert werden.

Mit ROLLER und SCHIPPER COMPANY wird es zum Herbst 2016 wieder ein bisschen lauter und witziger im Werbeblock- und das in klarer Unterscheidung zum Wettbewerbsumfeld. Dazu geht dynamische 360°-Kampagne wieder auf allen reichweitenstarken Kanälen mit TV, Online, Prospekt und Hörfunk on air. Diese wird mit einer umfangreichen POS- Kommunikation oder Mitarbeiteraktionen untermauert.

PRESSEKONTAKT

Paulina Pietsch
p.pietsch@schippercompany.de
Telefon: +49 (40) 466667-909