10. Feb 2016

#kodakmoments

Kodak Alaris und SCHIPPER COMPANY halten besondere Foto-Momente fest.

Bereits seit Anfang letzten Jahres betreut SCHIPPER COMPANY mit einer integrierten Kampagne das Unternehmen Kodak Alaris und die Kommunikation für die Marke KODAK MOMENTS. Die Agentur mit Standorten in Hamburg und Frankfurt ist als Leadagentur seit Anfang 2015 fester Partner von Kodak Alaris und verantwortet die gesamte markenstrategische Beratung sowie daraus resultierende kommunikative Maßnahmen.

Seit Herbst 2013 bietet das neu gegründete Unternehmen Kodak Alaris Foto-Services für den Endkonsumenten an. Mit der KODAK MOMENTS App schafft Kodak Alaris erstmals die direkte Verbindung zwischen digitaler Fotografie auf dem Smartphone und den Sofort-Druckservices, die bei den starken Einzelhandelspartnern, wie Drogerie-, Supermarkt- oder Fotofachhandel zur Verfügung stehen.

Um Kodak Alaris weiter in seiner Weltmarktführerschaft für den Sofortduck von Fotoprodukten in Premiumqualität zu stärken, konzipierte SCHIPPER COMPANY eine integrierte zwei Phasen-Kampagne. In einem ersten Schritt galt es, den Wert eines ausgedruckten Bildes wieder ins Bewusstsein der Menschen zu holen. Mit dieser Awareness-Kommunikation bleibt die Agentur ganz nah dran am emotionalen, großen KODAK MOMENT. Im zweiten Schritt liegt der Fokus auf Performance-Maßnahmen, die auf der einen Seite die KODAK MOMENTS App als „schnellsten Weg zum besten Bild“ und auf der anderen Seite mit neuen Features positionierten. Ziel der Maßnahmen war eine Erhöhung der App-Installs, um in der Folge die Nutzung der Foto-Sofort-Services zu intensivieren. So bleibt der Fokus auf Kommunikationsmaßnahmen für die App auch langfristig bestehen, um insbesondere die Druckaufträge über die eigene App nachhaltig auszubauen.

Insgesamt wurde durch die KODAK MOMENTS Kampagne eine „vertraute“ Marke erfolgreich wieder reaktiviert: die Kampagne hat eine erhöhte Bekanntheit sowie eine deutlich jüngere Wahrnehmung der Marke KODAK bewirkt. Dazu trug zum Einem das schnelle Erreichen der Zielvorgabe an App-Installs, bereits nach zwei Drittel der Kampagnenlaufzeit, bei. Zum Anderem führte vor allem die emotionalisierte Kommunikation am POS zu einer erhöhten Markenwahrnehmung und Wiedererkennung.

Helena Babic, Marketingleiterin bei Kodak Alaris zur Zusammenarbeit: „Für unsere Ziele ist es immens wichtig einen Freund an unserer Seite zu haben, der uns tatkräftig dabei unterstützt unsere Marke KODAK MOMENTS nachhaltig zu stärken und unsere Leistungen beim Konsumenten zu verankern. Dafür bedarf es einer tiefgreifenden und langfristig ausspielbaren Strategie, die gleichzeitig die notwendige Flexibilität mit sich bringt, um alle relevanten Kanäle zielgerichtet zu bespielen. Und genau diesen Partner haben wir in der SCHIPPER COMPANY gefunden.“

„Vom ersten Chemistry-Meeting an, war die Zusammenarbeit mit Kodak Alaris durch wertvolle und produktive Gespräche und Workshops geprägt, die unseren Kunden als auch uns als Agentur gleichermaßen stetig weiter nach vorne bringen.“, freut sich Friederike Schlosshauer, Geschäftsführung und Standortleitung Hamburg, über die fruchtbare Partnerschaft und den erfolgreichen Verlauf der aktuellen Kampagne.

PRESSEKONTAKT

Paulina Pietsch
p.pietsch@schippercompany.de
Telefon: +49 (40) 466667-909